Zu den Inhalten springen
Schriftgröße
Schrift größer

Liebe werdende Mütter und Väter, liebe Eltern,

die Zeit rund um die Geburt Ihres Kindes ist eine Zeit großer Vorfreude, aber auch eine Zeit, in der Sie viele Fragen beschäftigen.

In unserer Elternschule unterstützen wir Sie in der Schwangerschaft, während und nach der Geburt Ihres Kindes. Mit Hebammen, Kinderkrankenschwestern sowie Ärztinnen und Ärzten der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses haben wir ein Kursangebot geschaffen, mit dem wir Sie auf die Geburt vorbereiten und Ihnen mehr Sicherheit im Umgang mit Schwangerschaft, Entbindung und elterlichen Aufgaben geben wollen. Die Kurse und Veranstaltungen finden in unseren neuen, freundlichen Räumen in der alten Filzfabrik (gegenüber Edeka in der St.-German-Straße) statt.

Die Angebote unserer Elternschule unterstützen Sie in allen Phasen von Schwangerschaft, Geburt und Eltern sein, damit Sie sich unbesorgt und entspannt auf Ihre neue Rolle freuen können.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf diesen Seiten über das vielseitige Kurs- und Vortragsangebot zu informieren, das in den freundlichen Räumen der Elternschule Speyer in der ehemaligen Filzfabrik im Herzen Speyers stattfindet. Außerdem informieren wir Sie auf den folgenden Seiten über weitere Angebote für werdende und junge Eltern in Speyer.

Ihr Team der Elternschule Speyer

Telefonsprechzeiten

Unsere Telefonsprechzeiten:

Dienstag, 13.00 bis 15.00 Uhr
Donnerstag, 10.00 bis 12.00 Uhr

Tel. 06232 9809050

Themenabend: Verwöhnung

Dienstag, 12. September 2017, 19.30 Uhr
Elternschule Speyer in der alten Filzfabrik
St.-German-Str. 9a, 67346 Speyer

Sie haben sich schon einmal gefragt: Verwöhne ich? Ist mein Kind verwöhnt?
Im praxisnahen Vortrag von Peter Pollak erhalten Sie viele Informationen, Lösungsansätze und Anregungen zum Thema „Verwöhnung". 

Referent: Peter Pollak, Individualpsychologischer Berater, Leiter des Adler-Pollak-Instituts

Die Teilnahme am Themenabend ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

© Elternschule Speyer