PEKiP®

 

Sinnes-, Spiel- und Bewegungsanregungen mit dem Prager-Eltern-Kind-Programm

Liebe Eltern mit Babys ab 6 Wochen!

PEKiPist eine pädagogische Entwicklungsbegleitung für Eltern und ihre Kinder im ersten Lebensjahr mit Sinnes-, Spiel- und Bewegungsanregungen. PEKiP unterstützt Eltern und Babys im Prozess des Zueinanderfindens und bietet eine intensive Entwicklungszeit mit vielfältigen spielerischen Erfahrungen für die Kinder.

PEKiP heißt:

  • Entwicklung erleben
  • Bewegung anregen
  • Kompetenzen stärken
  • Beziehung und Bindung durch einfühlsames Miteinander intensivieren
  • Kontakte zu gleichaltrigen Babys ermöglichen
  • Spiel und Spaß genießen
  • Austausch in Wohlfühlatmosphäre sowie
  • fachliche Informationen und pädagogische Begleitung nutzen

Die Kinder werden immer jeweils von einem Elternteil im Kurs begleitet. Bei Frühgeborenen richtet sich der passende Kurs nach dem ursprünglich errechneten Entbindungstermin. Die Teilnahme an einem PEKiP-Kurs ist auch für besondere Kinder möglich.

Wichtig ist eine möglichst sichere Durchführung unter Berücksichtigung des Wohlfühl- und Gut-aufgehoben-Faktors für Sie und Ihre Kinder trotz Beschränkungen durch Corona. Die Teilnahme an den Kurstreffen geschieht auf eigene Verantwortung, Eltern sind für Ihre Kinder verantwortlich. Wir werden gemeinsam lernen, möglichst sicher durch diese Zeit zu kommen. Die allgemeinen Hygieneregeln sind uns allen ja schon geläufig, die Bestimmungen der Elternschule müssen eingehalten werden. Personen (Erwachsene und Babys), die Krankheitszeichen aufweisen (z. B. Fieber, trockener Husten, Schnupfen, Atemprobleme, starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Durchfall, Erbrechen) dürfen nicht an den Kurstreffen teilnehmen. Es gelten die AGB der Elternschule.

Möglicherweise verläuft der PEKiP-Kurs etwas anders als sie es vielleicht schon kennen. Wir werden uns immer wieder absprechen und sicherstellen, dass es allen im Kurs gut geht! Sollte die Infektionslage (allgemein oder persönlich) Präsenztreffen verhindern, behält Kursleitung Katharina Darnehl sich vor, als adäquaten Ersatz Onlinetreffen per Zoom anzubieten.

Bitte bringen Sie zu den Stunden ein großes Handtuch (oder auch zwei) für Ihr Kind mit und denken Sie an alles, was zur Verpflegung für Sie beide benötigt wird… Wir haben es (hoffentlich trotz Stoßlüftung zwischen den Kursen) gemütlich warm.

Aus aktuellem Anlass können wir derzeit leider keine Kurse anbieten.