Trageworkshop

Du möchtest dein Baby tragen, weißt aber nicht, welches System das richtige für dich und deine Familie ist? Du möchtest gerne verschiedene Tragemöglichkeiten testen, um deine Wunschtrageweise zu finden? Dann ist der Trageworkshop genau das Richtige für dich. In einem gemütlichen Kurs mit wenigen Teilnehmenden (maximal vier Familien) kannst du nach Herzenslust testen und ausprobieren.

Im zweitägigen Trageworkshop erfährst du alles über das Tragen und hast die Möglichkeit verschiedene Tragesysteme zu testen. Folgende Inhalte erwarten dich: 

  • Hintergründe und Theorie zum gesunden und ergonomischen Tragen
  • Bindeweisen für das gewebte und das elastische Tragetuch 
  • Verschiedene Halfbuckle Tragehilfen zum Ausprobieren
  • Verschiedene Fullbuckle Tragehilfen zum Ausprobieren
  • Vergleich der verschiedenen Systeme: Finde deinen Favoriten! 
  • Gedrucktes Skript mit allen wichtigen Inhalten im Überblick und Bindeanleitungen zur Wiederholung für Zuhause 
  • Tragespaziergang 
  • Zeit zum Austausch mit anderen Trageeltern 
  • Tipps und Tricks zur Beruhigung des Babys beim Tragen
  • Leihtragetuch über das Kurswochenende (von Samstag auf Sonntag) zum Üben zuhause
  • Bei Bedarf: Optimierung und Einstellung eines vorhandenen Tragesystems 

Für die Kursteilnahme benötigst du kein eigenes Tragematerial. Tücher und Tragen werden komplett gestellt. Gerne darfst du ein vorhandenes Tragesystem mitbringen. Für den Tragespaziergang stehen Tragecover kostenlos zur Verfügung.
Die Anmeldung zum Kurs ist bis Donnerstag vor dem Kurswochenende möglich. Ihr erhaltet dann eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen.

Teilnahme am Kurs während der Schwangerschaft
Wenn du noch schwanger bist und gerne teilnehmen möchtest, dann ist das möglich. Vor allem das Tragetuch ist hier besonders interessant, da sich das Üben der Bindeweisen in der Schwangerschaft lohnt. Beim Testen der Tragehilfen wird der Babybauch sicher etwas hinderlich sein. Die Anlegetechnik kann aber auf jeden Fall geübt werden. Vielleicht findet sich hier schon ein Favorit. Allerdings empfehle ich eine Tragehilfe erst zu kaufen, wenn das Baby auf der Welt ist. Erst dann kann man sehen, ob das System auch zum Baby passt. Gerne berate ich euch während des Kurses zu Leihoptionen.

Aus aktuellem Anlass können wir derzeit leider keine Kurse anbieten.