Entspannung und Achtsamkeit

Die Praxis der Achtsamkeit fördert innere Ruhe, Akzeptanz und Klarheit – auch angesichts von Schwangerschaft und sich wandelnde Lebensumständen.

Wenn wir mit Herausforderungen konfrontiert sind, die zu körperlichem und seelischem Stress und Anspannung führen, benötigen wir Zeit zum Innehalten, die uns ermöglicht, an eigene Kraftquellen anzuschließen. Verschiedene Studien weisen darauf hin, dass die Schulung der Achtsamkeit eine wirkungsvolle Begleitmaßnahme während und nach der Schwangerschaft ist und zu mehr Wohlbefinden und Entspannungsfähigkeit beiträgt sowie Erschöpfung und Schlafprobleme verbessern kann. Achtsamkeitsübungen helfen, sich wieder mit dem eigenen Körper zu verbinden und ein wohlwollendes Gewahrsein zu entwickeln.

Dieser Kurs basiert auf dem Programm „Stressbewältigung durch Achtsamkeit" (MBSR) nach Jon Kabat-Zinn. An drei fortlaufenden Terminen lernen Sie Übungen aus dem MBSR Kontext kennen.

Folgende Kursinhalte erwarten Sie:

  • Achtsamkeitsmeditationen im Liegen, Sitzen und Gehen
  • Sanfte Yogaübungen
  • Entwicklung von Sammlung, Selbstfürsorge und Gelassenheit
  • Umgang mit belastenden Gedanken und schwierigen Gefühlen 
  • Übungen zur Kultivierung von Freundlichkeit und Warmherzigkeit mit sich selbst 
  • Leben im Augenblick