©BELA Babyland

Die Teile 1-3 des BELA Babylands umfassen ein ganzheitliches Konzept zur Entwicklungsbegleitung und frühen Förderung im ersten Lebensjahr, sie enthalten soziale Elemente wie die Begegnung der Kinder mit Gleichaltrigen, das Miteinander von Eltern und Kind und der Austausch mit anderen Eltern.

Es wird nicht nur beobachtend angeregt, sondern auch aktiv altersgemäß musikalisch-musisch und motorisch gefördert. Darüber hinaus kommen wichtige Themen zur Elternschaft zur Sprache. Die Gruppe trifft sich in einem speziell ausgestatteten Raum. Die Raumtemperatur ermöglicht ein freies, nacktes Bewegen der Kinder mit oder ohne Windel. Die Kurse sind nach neuesten wissenschaftlichen Standards ausgerichtet und begleitet und werden ausschließlich von zertifizierten ®BELA-Gruppenleiterinnen und -leitern geleitet.

Die ®BELA Babyland Teile 1-3 können unabhängig voneinander besucht werden und nach dem ersten Lebensjahr bzw. ab zehn Monaten kann es weitergehen mit den Kursen ®BELA Kinderland.