Aktuelle Hygieneregeln

Liebe Kursteilnehmende,

folgende Hygieneregeln sind für die Teilnahme an einem Kurs in der Elternschule Speyer gültig:

  • Das Betreten der Elternschule ist max. 15 min vor Kursbeginn möglich.
  • Bei Erkältungssymptomen in den letzten 48 Stunden vor dem Kurs ist eine Teilnahme am Kurs auch bei negativem Corona-Test nicht möglich.
  • Kursteilnehmende, die mit Covid-19 infiziert sind oder in deren Wohngemeinschaft eine Person infiziert ist, dürfen nicht an Kursen der Elternschule teilnehmen.
  • Für alle Kurse gelten weiterhin die AGBs der Elternschule Speyer, die Sie bei Ihrer Onlineanmeldung akzeptiert haben.
  • Die Kosten für Fehlstunden sind von dem:der Teilnehmenden zu entrichten, unerheblich aus welchem Grund die Teilnahme nicht erfolgte.
  • Generell gilt die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (MNS) oder einer FFP2-Maske sowie das Distanzgebot während des Aufenthalts in der Elternschule.
  • In den Kursen mit Kind ist die Teilnahme nur mit MNS möglich, Säuglinge und Kleinkinder benötigen keinen MNS – evtl. Ausnahmen werden den Kursteilnehmenden durch die Kursleitung bekanntgegeben und wurden zuvor mit der Elternschule abgesprochen.
  • Jede:r Teilnehmende desinfiziert vor dem Betreten des Kursraumes die Hände.
  • Matten liegen so, dass ein Abstand zwischen den Teilnehmenden von 1,5 m eingehalten werden kann.
  • Die TN bringen ein Handtuch für sich und Nachwuchs selbst mit.
  • Die Kursleitung stellt sicher, dass die Matten nach Kursende hygienisch korrekt desinfiziert werden.
  • Bitte die Elternschule zügig verlassen und Gespräche außerhalb der Räumlichkeiten führen, sodass Lüftungszeiten und Zwischenreinigungen umgesetzt werden können.

Das Parken auf dem Parkplatz vor der Elternschule ist 120 min mit Parkscheibe kostenfrei möglich. Bitte denken Sie an eine Parkscheibe, wenn Sie mit dem Auto zum Kurs kommen sollten.